Günstiger Versand
Große Auswahl
Top-Service
Telefon 0581/908890
 
Panasonic KX-TGJ320 DECT-Telefon Anrufer-Identifikation Schwarz
Abbildung ähnlich

Panasonic KX-TGJ320 DECT-Telefon Anrufer-Identifikation Schwarz

73,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Innerhalb von 1 bis 3 Werktagen bei Dir per Paketversand. *

73,99 € * Panasonic KX-TGJ320 DECT-Telefon Anrufer-Identifikation Schwarz
  • TM13847
  • 5025232815135
  • KX-TGJ320GB
  • Panasonic
Leicht und gut verständlicher Anrufbeantworter Natürlich klingender Sound Dank großer... mehr

Leicht und gut verständlicher Anrufbeantworter
Natürlich klingender Sound Dank großer Lautsprecher (40mm Durchmesser) an der Basisstation (nur KX-TGJ32)
Wecker mit Wochentageinststellung und Schlummerfunktion
Rufnummernansage
Name des Anrufers wird beim Klingeln angesagt
Freisprechen ohne Unterbrechungen (Voll-Duplex)

Farbe: schwarz
Besondere Merkmale: Anrufbeantworter, Anrufblockierung, Anrufer-Identifikation, Babyfon-Funktion, Batteriekapazitätsanzeige, Beleuchtete Tasten, Beliebige Schlüsselantwort, Display-Hintergrundbeleuchtung, Drahtlose Verbindung, ECO-Modus, Eingebautes Display, ferner Anrufsbeantworterzugang, Freisprecheinrichtung, Geräuschunterdrückung, Gleichstrom-Anschluss (DC), Große Knöpfe, Mikrofon Stummschaltung, Nachrichtenzähler in Basisstation, Navigation Taste, Paginierung Funktion, SMS (Kurznachrichtendienst), Telefonkonferenz, Uhr mit Kalender, Wahlwiederholung, Wecker
Geräuschunterdrückung: ja
Betriebsanleitung: ja
Lieferumfang: Basisstation, Betriebsanleitung, Ladegerät, Schnellstartübersicht
Herstellergarantie: 24 Monate
Schnellstartübersicht: ja
Wecker: ja
Eingebautes Display: ja
Gleichstrom-Anschluss (DC): ja
Display: LCD
Anrufbeantworter: ja
Klingeltontyp: Polyphonisch
Befestigungstyp: Tisch/Bank
Freisprecheinrichtung: ja
Mikrofon Stummschaltung: ja
Anrufer-Identifikation: ja
Wahlwiederholung: ja
Umfang der Wahlwiederholungsliste: 10
Display-Hintergrundbeleuchtung: ja
Farbe der Hintergrundbeleuchtung: Weiß
Drahtlose Verbindung: ja
Akku-/Batterietyp: AAA
Anzahl unterstützter Akkus/Batterien: 2
Akku-/Batterietechnologie: Nickel-Metallhydrid (NiMH)
Basisstation: ja
Ladegerät: ja
Typ: DECT-Telefon
Batteriekapazitätsanzeige: ja
Anzahl enthaltener Handsets: 1
ECO-Modus: ja
Telefonkonferenz: ja
Seniorentelefon: nein
Große Knöpfe: ja
Paginierung Funktion: ja
Anrufblockierung: ja
Touchscreen: nein
Aufnahmezeit: 40 min
Bildschirmdiagonale: 4,57 cm (1.8")
Bildschirmdiagonale (Zoll): 1.8 Zoll
Bildschirmdiagonale (Zentimeter): 4,57 cm
Beleuchtete Tasten: ja
Akkuladezeit: 7 h
Kapazität Anrufliste: 50
Navigation Taste: ja
Beliebige Schlüsselantwort: ja
Multi-Function Hörer: 6
Nachrichtenzähler in Basisstation: ja
Gesprächszeit: 18 h
Lautstärkeregler: Digital
SMS (Kurznachrichtendienst): ja
Babyfon-Funktion: ja
ferner Anrufsbeantworterzugang: ja
Uhr mit Kalender: ja
Bereitschaftszeit: 300 h
Anzahl Melodien: 40
Telefonbuch Kapazität: 250 Eintragungen
Abmessungen Basis: 12,9 cm
Abmessungen des Mobilteils (BxTxH): 4,7 cm
Mobilteilgewicht: 120 g
Fragen und Antworten mehr
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Panasonic KX-TGJ320 DECT-Telefon Anrufer-Identifikation Schwarz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Das Unternehmen wurde am 7. März 1918 von Kōnosuke Matsushita gemeinsam mit den Geschwistern Mumeno (Kōnosukes spätere Ehefrau) und Toshio Iue (später Gründer von Sanyo) als dt. Elektrogerätewerk Matsushita gegründet. Die ersten Produkte waren Adapter und Doppelfassungen für Glühlampen. Das erste eigene Fabrikgebäude für 50 Angestellte wurde 1922 errichtet, die Produktpalette um elektrische Fahrradlampen (1923), Bügeleisen (1927), Röhren-Radioempfänger (1931) und Elektromotoren (1933) erweitert. Trotz anfänglicher wirtschaftlicher Schwierigkeiten wuchs das Unternehmen bis 1935 auf 3.500 Mitarbeiter an, die sich in der deutsch „Gleichschritt“ genannten Mitarbeitervertretung organisierten. Mit dem Namen sollte auf die positive Zusammenarbeit von Unternehmensführung und Mitarbeitern hingewiesen werden. Das Sortiment wurde währenddessen auf 400 Artikel ausgedehnt. In den 1930er-Jahren gingen aus dem Einzelunternehmen neun Tochterunternehmen und fünf Holdinggesellschaften hervor. Im Dezember 1935 erhielt das Konglomerat den Namen Matsushita Electric Industrial Co. (MEI), das Exportgeschäft (mit Fokus Südostasien) wurde in die Matsushita Electric Trading Co. ausgelagert. Als Meilenstein wurden 1939 erste erfolgreiche Tests von Fernsehübertragungen durchgeführt.

Zuletzt angesehen