Günstiger Versand
Große Auswahl
Top-Service
Telefon 0581/908890
 
Rommelsbacher EKO 366/E Manuell Elektrische Espressokanne
Abbildung ähnlich

Rommelsbacher EKO 366/E Manuell Elektrische Espressokanne

82,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Innerhalb von 1 bis 3 Werktagen bei Dir per Paketversand. *

82,99 € * Rommelsbacher EKO 366/E Manuell Elektrische Espressokanne
  • TM10548
  • 4001797201003
  • EKO366/E
  • Rommelsbacher
Die Rommelsbacher EKO 366/E ist eine elektrische Espressokanne, in der sich nach Belieben... mehr

Die Rommelsbacher EKO 366/E ist eine elektrische Espressokanne, in der sich nach Belieben manuell Espresso für bis zu 6 Tassen zubereiten lässt. Mit dem zeitlosen Edelstahldesign lässt sich das Gerät flexibel in den Raum der Wahl integrieren und ist ein Hingucker. Dank Überhitzungs- und Trockengehschutz ist die EKO 366/E ungefährlich und mit der integrierten Kabelaufwicklung jederzeit flexibel verstaubar. Zur leichteren Handhabung ist der Griff wärmeisoliert und ergonomisch geformt, was die Nutzung besonders angenehm gestaltet. 

Anspruch: Einstieg
Farbe: Edelstahl
Installationsart: Arbeitsplatte
Gehäusematerial: Edelstahl
Eingebautes Display: nein
Besondere Merkmale: Espressozubereitung, Kabelaufwicklung
Herstellergarantie: 24
Bauart: Freistehend
Zielgruppe: Erwachsene, Senioren
Kaffeezubereitungstyp: Manuell
Kapazität (in Tassen): 6 Tassen
Produkttyp: Elektrische Espressokanne
Espressozubereitung: ja
Kabelaufwicklung: ja
Kabellänge: 0,7 m
Leistung: 365 W
AC Eingangsspannung: 230 V
Breite: 14 cm
Tiefe: 14 cm
Höhe: 21 cm
Gewicht: 1,2 kg
Fragen und Antworten mehr
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rommelsbacher EKO 366/E Manuell Elektrische Espressokanne"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Dipl.-Ing. Gustav Rommelsbacher startete 1928 in Stuttgart mit der Entwicklung und Produktion von Lautsprechernalagen. Nach dem zweiten Weltkrieg verlagerte sich der "Firmensitz" nach Dinkelsbühl, wo er in einer Garage mit allem Material, das er finden konnte, mit der Fertigung von elektrischen Geräten begann. 

Zuletzt angesehen